Home Home Lackleitfaden Lackleitfaden Lackschutz Lackschutz Produkte Produkte P&C Lack P&C Lack Impressum Impressum

Arbeitsanweisung afin PP/PA Primer für die Spritzpistole

Verdünnung von CATALFER: Langsame Trocknung mit Verdünner 1 AP Mittlere Trocknung mit Verdünner 2 AP-R Schnelle Trocknung mit Verdünner 3 CSR Super schnelle Trocknung mit Verdünner 4 TF Reiniger: Antistatik Reiniger und Entfetter SGA Eco Vorbehandlung: Die zu grundierenden Oberflächen müssen staubfrei und trocken sein. Vor dem Auftragen von PP/PA Primer müssen Kunststoffe mit dem Antistatik Reiniger und Entfetter SGA Eco von anhaftenden Fetten und anderen Verunreinigungen befreit werden. Vor dem Auftragen auf KTL Grundierungen müssen diese mit einem geeigneten Schleifmittel z.B. Schleifvlies grau, angeschliffen werden. Von der Verwendung von Silikonentfernern und anderen Lösungsmittel basierenden Reinigern wird abgeraten – falls sie dennoch verwendet werden, muss anschließend gründlich mit SGA Eco nachgereinigt werden, da ansonsten Haftungsprobleme auftreten können. Verdünnen Je nach Trocknungswunsch verdünnen wie folgt: Langsame Trocknung mit Verdünner 1 AP Mittlere Trocknung mit Verdünner 2 AP-R Schnelle Trocknung mit Verdünner 3 CSR Super schnelle Trocknung mit Verdünner 4 TF Applikation Streichen - unverdünnt oder mit 10% Verdünnung Spritzen mit Lackierpistole mit 1,2 bis 1,4 mm, (HVLP 1,3 – 1,4 mm) Düse und 3-4 bar,(HVLP 07 – 0,9 bar) Spritzdruck und je nach Anforderung bis zu 50% Verdünnung (max. 1:1 im Volumen). Bei strukturierten Oberflächen muss eine Mindestschichtdicke von 15 μm oberhalb der Rauhtiefe erreicht werden. Überlackierung nach 15 Minuten „Nass in Nass“. Hinweis: Bitte Technisches Merkblatt beachten.
P&C Lack P&C Lack